Filed under Vergleiche

Was verbirgt sich hinter dem Wort „Hand“?

Ich weiß, es ist eine ganz banale Frage und man rechnet eigentlich nicht damit, dass sich ein Blogbetreiber damit beschäftigt. Sowas gehört ins Lexikon für Kleinkinder, weil doch jeder weiß, … Ich habe mir dieses Wort trotzdem mal angeschaut und – man lese und staune – Banalitäten und Normalitäten entdeckt, die so logisch sind, dass … Weiterlesen

Leseempfehlung: Eine Frage der Ehre

Einen sehr langen Text fand ich heute im weltweiten Wahnsinn. Er ist überaus empfehlenswert und sollte nach dem Lesen unbedingt weitergereicht werden. Hier eine kleine Kostprobe: Dass ich heute hier stehe, ist eine Frage der Ehre. Das heißt, eigentlich ist es eher eine Folge der Unehre. Oder noch genauer: Der Unehrlichkeit. Aber nicht von mir. … Weiterlesen

Euro bringt Wohlstandsgewinn in Milliardenhöhe

Ohne Euro stünde die deutsche Wirtschaft nach einer Berechnung der KfW-Bank viel schlechter da. Fazit: Die Euro-Rettung lohnt sich für alle. […] Der Euro hat Deutschland nach Berechnungen der staatlichen Bankengruppe KfW in den vergangenen beiden Jahren einen Wohlstandsgewinn von 50 bis 60 Milliarden Euro gebracht. „Um diesen Betrag wäre die wirtschaftliche Leistung weniger gestiegen, … Weiterlesen

Ode an die Frauen: Österreichs Hymne wird weiblich

Bis zum Schluss hatten sich die Männer gewehrt, vergebens: Künftig müssen sich die Österreicher in ihrer Nationalhymne auch als die Heimat großer Töchter besingen. Ein Erfolg der Frauenministerin. Jetzt sucht eine Kommission nach der besten Formulierung dieser musikalischen Revolution. http://www.tagesschau.de/schlusslicht/schlusslichthymne100.html Auweia, ist das Sommerloch schon da? – Irgendwie habe ich das dumme Gefühl, als wenn … Weiterlesen

Das Infusorium

Ein Gedicht von Heinrich Seidel War einst ein Infusorium – Es war das Größte um und um in seinem Wassertropfen; es saß und dachte: „Wer gleicht mir? Was bin ich für ein riesig Tier! Ich bin so groß! – So weit man sieht, erschaut man meinesgleichen nicht!“   Kam eine Maus an diesen Ort – … Weiterlesen

Die Pusteblume in neuem Gewand

… und auch der Inhalt Sehr lange Zeit habe ich mich mit dem Gedanken getragen, diesen meinen Blog aufzulösen. Denn es machte mir einfach keinen Spaß mehr. Dafür aber bereitete es mir immer mehr Vergnügen, in dem Blog meines Kollegen, dem bekannten „Muskelkater“, meine Artikel zu schreiben, statt im eigenen Blog. Dann meinte der Muskelkater … Weiterlesen

Alles Super im Willy-Brandt-Haus

Von Ronald Pabst Schockiert stand ich im Willy-Brandt-Haus: Die Alarmglocke schrillte. Da hier mit der SPD-Parteiführung ein nicht gerade unwichtiger Teil von Berlins Politikelite heimisch ist, rechnete ich damit, dass sofort die GSG 9 eingreifen würde. Und das Schlimmste: Ich hatte den Alarm ausgelöst. Dabei hatte ich nur den Weg zum WC gesucht, das ich … Weiterlesen