Hartz IV – Problem gelöst

Von Netzwerkpartner Volker Wulle

» Ich sage Ihnen mal was:

Blonder Giftzwerg „von der Leyen“ möchte am liebsten die Schulpflicht für Hartz 4-Bälger abschaffen.

Auf Dauer gesehen würde der Staat damit enorme Kosten einsparen, denn wer verblödet durch die Welt läuft, der muckt auch nicht auf, stellt keine Anträge, und kann sich seine Essensmarken durch das Basteln von Spülbürsten in einer Behindertenwerkstatt verdienen.

Inklusive Schlafgelegenheit in einem Mehrbett-Container, nach Geschlechter getrennt, damit sie sich nicht mehr vermehren können.

Problem gelöst.

Erzeuger dieser Brut wird man vor ein Schnellgericht stellen, mit der Anklage:

„Nötigung des Staates, Mitglied einer terroristischen Verschwörungseinheit, Korruption sowie andere Schweinereien.“

Urteil:
Lebenslanges Basteln von Zahnstocher in ausgedienten Bergwerken.
Inklusive Schlafgelegenheit, nach Geschlechter getrennt, damit sie sich nicht mehr vermehren können.

Problem gelöst.

Hartz 4 wird bald der Vergangenheit angehören. «

.

(Quelle)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s