Schöne geistliche Witze zum Wochenende

Ein Pfarrer steckt bis zum Bauch in einem Sumpf. Als die Feuerwehr kommt, um ihn raus zu ziehen, winkt er aber ab:

„Der Herr ist mein Hirte und wird mich schon retten!“

Während er immer weiter im Sumpf versinkt, kommt die Feuerwehr noch zweimal vorbei, um ihn zu retten. Doch immer wieder lehnt er mit den gläubigen Worten ab, der Herr würde ihn schon heraus holen. – Als er schließlich vollständig versinkt und der Matsch und das Wasser über seinem Kopf zusammen schlagen, kommt er als Geistlicher natürlich sofort in den Himmel. Dort beschwert er sich gleich bei Gott höchst persönlich, warum er ihn denn nicht geholfen habe.

„Also hör mal“, meint Gott da hoch empört, „mehr als dreimal muss ich die Feuerwehr ja wohl nicht vorbeischicken!!“

.

Noch ein geistlicher Besuch

Eine Frau hat eine Affäre, während ihr Mann auf der Arbeit ist.
Während sie gerade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn herein, sieht die Beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken.
Der Ehemann kommt nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank, ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin ist.

Sohn: „Dunkel hier drinnen.“
Mann: „Ja.“
Sohn: „Ich habe einen Baseball.“
Mann: „Schön.“
Sohn: „Willst du ihn kaufen?“
Mann: „Nein, danke.“
Sohn: „Mein Vater steht da draußen…“
Mann: „Okay, schon gut, wie viel?“
Sohn: „250 Euro“
Mann: „Okay.“

Nach drei Wochen passiert das Gleiche nochmal, wieder sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank.

Sohn: „Dunkel hier drinnen.“
Mann: „Ja.“
Sohn: „Ich habe einen Baseballhandschuh.“
Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: „Wie viel diesmal?“
Sohn: „750 Euro“
Mann: „Na schön.“

Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: „Komm, wir spielen Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh.“

Junge: „Ich kann nicht, ich hab das Zeug verkauft.“
Vater: „Für wieviel ?“
Junge: „1000 Euro.“
Vater: „Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die Sachen wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden.“

Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl.

Junge: „Dunkel hier drinnen.“
Pfarrer: „Fang nicht schon wieder mit dem Scheiß an.“

.

Advertisements

2 thoughts on “Schöne geistliche Witze zum Wochenende

  1. Pingback: Feuerwehr News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s