Kubicki: „Schummelei“ ist keine Straftat – Kieler FDP-Politiker stellt sich vor Parteifreundin Koch-Mehrin

Nach Ansicht von Wolfgang Kubicki kann die FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin ihr EU-Parlamentsmandat behalten. Allerdings wäre es hilfreich, wenn sie sich in aller Öffentlichkeit für die „Schummelei“ bei der Erstellung ihrer Doktorarbeit entschuldigen würde.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1485708/

Ich schlage vor: verleiht doch jedem einen Doktor-Titel. Es ist doch wirklich und wahrlich egal; denn können tun die mit oder ohne Titel nix. Gebt doch versuchsweise der Dr. Angela Merkel die Mathe-Klassenarbeit der 5. Klasse Grundschule – da weiß sie mit Sicherheit nichts mit anzufangen. Sie legt höchstens in alter Manier ihre Fingerkuppen aneinander, zuckt etwas mit der Schulter, legt ihren Kopf ein wenig zur Seite und sagt dann mit herunter hängenden Mundwinkeln: „Ich habe ja schon gesagt und betone es auch jetzt immer wieder: es ist alles absolut alternativlos…“

.

 

Advertisements

One thought on “Kubicki: „Schummelei“ ist keine Straftat – Kieler FDP-Politiker stellt sich vor Parteifreundin Koch-Mehrin

  1. Ist es nur ein Zufall das es bis dato nur Leute der FDP sind. Kann ich mir eigendlich nicht vorstellen. Vielleicht haben die anderen Parteibonzen es nur besser vertuscht.
    Aber wenn unser Papst Benedikt schon erwischt wird, werden es die anderen auch noch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s