Siebenschläfertag – Dichtung und Wahrheit

Der 27. Juni ist der Siebenschläfertag

Dabei wird er natürlich gleich mit den Bauernregeln für das Wetter in Verbindung gebracht. Aber es hat noch mit anderem zu tun, wie zum Beispiel mit dem possierlichen Nagetier Siebenschläfer und sogar mit einer frommen Legende von den Sieben Schläfern von Ephesus.

Über die sieben Heiligen wird gesagt, dass sie während der Christenverfolgung in eine Höhle flüchteten, dort lebendig eingemauert, aber 400 Jahre später ebenso lebendig wieder gefunden wurden. Ein Schelm, der dabei böses denkt. Aber die kirchlichen Legenden sind nun mal so, weil es immer wieder Menschen geben wird, die an sowas Unnatürlichem glauben. Hier kann mehr über die Sieben Schläfer von Ephesus gelesen werden.

Über die Bauernregeln, wie beispielsweise „Wie das Wetter am Siebenschläfer sich verhält, ist es sieben Wochen lang bestellt“, habe ich ein Podcast von etwa 4:00 Minuten gefunden. Er stammt von Bayern2Radio von 2006, aber trotzdem hochinteressant:

Siebenschläfertag

Und was das kleine Tierchen angeht, da kann Peter Lustig etwas dazu sagen. Interessanterweise ebenfalls als Pusteblume (bitte alles anschauen, ganz besonders die Erwachsenen). – Na denn Peter, erzähle uns was über den Siebenschläfer und was sonst noch so alles in der Natur passiert:

Viel Spaß noch … heute am Siebenschläfertag.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s