NATO-Truppen erschießen in Afghanistan aus Versehen einen Imam

Soldaten erschiessen IMAM

Soldaten der Internationalen Afghanistan-Truppe (ISAF) haben am Donnerstag aus Versehen einen Imam erschossen. Der Mann sei bei dem Feuer auf seinen Wagen in der Hauptstadt Kabul getötet worden, hieß es in einer NATO-Erklärung. Der Wagen sei als Gefahr für einen NATO-Konvoi wahrgenommen worden, daher sei das Auto beschossen worden. Anschließend habe sich herausgestellt, dass es sich um einen Zivilisten gehandelt habe. Er bedauere den Tod des Mannes außerordentlich, erklärte ISAF-Sprecher Eric Tremblay. Der Vorfall werde genau untersucht; der Familie des Opfers versprach er eine Entschädigung.

http://de.news.yahoo.com/2/20100128/tts-nato-truppen-erschiessen-in-afghanis-c1b2fc3.html

Wissen die Leute eigentlich, was sie da getan haben? – Und dann nur ein Bedauern? – Noch nicht mal von offizieller Seite? – Pfui, kann ich nur sagen. Die ISAF und die Regierung sind Kriegstreiber, Taugenichtse, Verbrecher, Ganoven, Volksverkäufer…

Lest euch das mal durch, damit ihr wisst, was ein Imam ist, und was ihr getan habt!!!

Noch ne Frage:

Würdet ihr auch so lapidar darüber hinweg gehen, wenn es der ach so christliche Papst gewesen wäre, bitteschön???

Advertisements

2 thoughts on “NATO-Truppen erschießen in Afghanistan aus Versehen einen Imam

  1. Meinst du wirklich, daß war ein Versehen?
    *lol*
    Ich glaube eher das Gegenteil. Nachdem die Bundeswehr im INland ja nicht gegen die Moscheebauer vorgehen darf, knallt man deren Moscheeleiter eben im AUSland ab!

    Ich gehe hier von vorsätzlicher Tötung aus. Und ich bin sicher, daß mir insgesamt 4.5 Mio Iraqies und ca. 3 Mio Afghanen dabei Recht geben werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s